Dr. Carola Ensslen, Fachsprecherin für Flucht und Migration, Verfassung und Queer



"Demokratie und Gerechtigkeit waren für mich die Grundmotive, Jura zu studieren, auch wenn die Praxis dem nicht immer entspricht. Vielmehr hat sie das Augenmerk darauf gerichtet, dass soziale Gerechtigkeit für die Einzelnen und unser Zusammenleben elementar ist.
Mein Motto: Sich mit dem Herz auf dem richtigen Fleck für seine Überzeugungen einsetzen. Nur die LINKE tritt überzeugend für eine soziale und solidarische Gesellschaft ein. Darum bin ich dabei."

Dr. Carola Ensslen

Fachsprecherin für Geflüchtetenpolitik, Verfassung und Queer

"Demokratie und Gerechtigkeit waren für mich die Grundmotive, Jura zu studieren, auch wenn die Praxis dem nicht immer entspricht. Vielmehr hat sie das Augenmerk darauf gerichtet, dass soziale Gerechtigkeit für die Einzelnen und unser Zusammenleben elementar ist.

Mein Motto: Sich mit dem Herz auf dem richtigen Fleck für seine Überzeugungen einsetzen. Nur die LINKE tritt überzeugend für eine solidarische Gesellschaft ein. Darum bin ich dabei."

Aktuelles und Pressemitteilungen

19. Mai 2020

Corona-Prävention in Flüchtlingsunterkünften II

Schriftliche Kleine Anfrage mit Antworten vom vom 19. Mai 2020 (Drs. 22/206). Eine Auswertung der Antworten können Sie hier nachlesen.
17. Mai 2020

IDAHOBIT: Homosexualität ist keine Krankheit!

Der heutige Internationale Tag gegen Homo-, Bi-, und Transfeindlichkeit (IDAHOBIT) findet anders als in den Vorjahren mit einer digitalen Aktion, einer bunten Kundgebung im Netz statt. […]
15. Mai 2020

Corona-Arbeitsschutz für Mitarbeitende von fördern&wohnen

Schriftliche Kleine Anfrage mit Antworten vom 15. Mai 2020 (Drs. 22/180). Eine Auswertung der Anfrage kann hier nachgelesen werden.
12. Mai 2020

Infektionszahlen in Flüchtlingsunterkünften

Schriftliche Kleine Anfrage mit Antworten vom 12. Mai 2020 (Drs. 22/147). Eine Auswertung der Anfrage kann hier nachgelesen werden.
8. Mai 2020

Corona-Prävention in Flüchtlingsunterkünften

Schriftliche Kleine Anfrage mit Antworten vom 08. Mai 2020 (Drs. 22/140). Eine Auswertung der Anfrage kann hier nachgelesen werden.
6. Mai 2020

Das Virus bekämpfen, nicht Volksinitiativen und Bürgerbegehren!

Die Maßnahmen gegen das Corona-Virus treffen nicht nur die Wirtschaft hart, sondern auch die Volksgesetzgebung: Das Sammeln von Unterschriften für Volksinitiativen, Volks- und Bürgerbegehren ist durch […]
5. Mai 2020

Partnerschaftsgewalt und Femizide

Schriftliche Kleine Anfrage der Abgeordneten Cansu Özdemir und Dr. Carola Ensslen mit Antworten vom 05. Mai 2020 (Drs. 22/132).