Nutzung der Software CONSUL für die Bürger*innenbeteiligung